Numerologie und Partnerschaft

Die Numerologie, d.h. die Geburtszahlen und die Geburtsnamen einer Partnerschaft können uns aufzeigen, auf welche Art und Weise eine Beziehung zur harmonischen Entfaltung gelangen kann, oder wie sie umgekehrt zerstörerisch auf beide Partner wirkt.

Es ist möglich, durch den Vergleich zweier Geburtsdaten (vereinfacht durch das ausgearbeitete Berechnungsprogramm auf Diskette) schnell und präzise die gemeinsamen Aufgaben, gemeinsame Ziele, die karmischen Lektionen, die herausfordernden Polaritäten sowie das unbewußte Lernpotential beider Partner sichtbar werden zu lassen.

Die Erfahrung lehrt uns, daß zwei Menschen, die ihr Schicksal miteinander teilen möchten, gemeinsame Ziele und Ideale haben sollten. Da sich, wie wir wissen, jede Partnerschaft jedoch ständig verändert, ist das Verständnis der inneren Strukturen (sichtbar gemacht z.B. durch den Partnervergleich) von großer Bedeutung. Das Ähnlichkeitsprinzip sagt aus, daß sich jeweils die Menschen „finden“, welche sich gegenseitig helfen, unbewußte Konflikte bewußt zu machen.

Wer bin ich? – Wer bist du?
Ein Seminar über diese Thematik ist jenen Menschen gewidmet, welche nach Antworten auf diese Fragen suchen, damit sie einander besser verstehen, um sich selbst zu vollenden.

Inhalt:
• Zahlenmystik
• die 7 Gesetze des Schicksals
• das Elternprofil
• Berechnungen von Geist- und Körperkontaktschwingungen und wie diese in der Partnerschaft harmonieren, usw.

Zu diesem Schulungswochenende gibt es einen DIN A4 Ordner mit schriftlichen Unterlagen.
Das Berechnungsprogramm kann auf Wunsch käuflich erworben werden.

 


  Diese Seite drucken

 
  Verlag Kosmowissen | Elisabeth Puchtler | Pavolding 3 | 83370 Seeon-Seebruck